Regalanlagen gibt es in verschiedenen Grössen, Ausführungen und aus unterschiedlichen Materialien. Falsche Auslegung der Tragfähigkeit, Schäden an der Konstruktion, Überbelastung, Stosseinwirkungen, nicht lotgerechte Aufstellung oder Risse in Schweissnähten und im Grundmaterial können im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Regalanlage samt Ladegut einstürzt oder umfällt! Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten und Unfälle durch beschädigte Regalanlagen zu vermeiden, wird eine regelmäßige Überprüfung der Lagereinrichtung empfohlen. Werden diese Überprüfungen nicht eingehalten, dann unterliegen Menschen in diesem Arbeitsumfeld einem erheblichen Gefährdungspotenzial! Ganz abgesehen von der persönlichen Haftung der verantwortlichen Personen bei fehlenden Sicherheitsvorkehrungen verursachen schwere Unfälle am Arbeitsplatz auch enorme Ausfallskosten für den Betrieb.

Hier kann der Regalprüfer von TRIGONORM Abhilfe schaffen und Sie dabei beraten, die Sicherheitsvorschriften einzuhalten!

Können Sie alle nachfolgenden Fragen beruhigt mit einem „JA“ beantworten?

  • Ist mein Betrieb und Arbeitsumfeld fit für den Arbeitsalltag?
  • Wurden in meinem Betrieb und Lager alle nötigen Massnahmen zur Entschärfung von Absturz- und Verletzungsgefahren bei Warenübergabestellen getroffen?
  • Entspricht meine Einrichtung den heutigen Betriebs- und Lagervorschriften den SUVA-Normen?

Wenn nein, dann nutzen Sie noch heute eine TRIGONORM-Fachberatung, denn Ihre Sicherheit liegt uns auf dem Herzen!